Drachenwandler Band 5 – Erlöst von *Judith Soul*

Heute habe ich euch die Rezension zum fünften Band der Drachenwandler Reihe von Judith Soul mitgebracht! Wie immer eine tolle Geschichte, mit Spannung, Liebe und Erotik.

Drachenwandler (5) Erlöst
Autorin: Judith Soul
Format: Taschenbuch, Ebook
Preis: TB 10,49 / Ebook 2,99
Seitenanzahl: 362

Sie muss sterben, um zu leben. Nur die Liebe eines Drachenwandlers kann sie retten.

Nash, ein junger Drachenwandler lebt in einem Wohnmobil im Outback Australiens. Mit den anderen Drachenwandlern will er nichts zu tun haben. Eines Nachts rettet er eine junge Frau aus den Fängen einer gefährlichen Bande. Lowanna ist genau sein Typ, sexy, frech und sie liebt Kaffee. Eigentlich perfekt, aber als er herausfindet, was in ihr lauert, gerät ihre aufkeimende Liebe in Gefahr.

Die Geschichten dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und durch wiederkehrende Charaktere und Orte verbunden. Mit knisternder Erotik.

Wie immer hat Judith Soul mit ihrem Schreibstil überzeugt, der definitiv einzigartig ist und erotisch. So manches Mal sind die Geschichten auch naiv, aber genau das macht Judiths Storys so einzigartig und besonders. Man erlebt immer ein Happy End und sollte man einmal schlecht gelaunt sein, ändert sich dies ganz schnell wieder, wenn man eines ihrer Bücher liest.

In diesem Teil, geht es um den jungen Mann Nash, der schon vor einiger Zeit merkte, dass er anders ist. Er ist ein Drachenwandler. Allerdings möchte er mit seinen Artgenossen nichts zu tun haben, auch eine Gefährtin will er nicht. Ab und zu Sex mit seiner Dingo Wandlerin genügt ihm vollkommen. Nichts festes, das ist einfach nicht dein Ding. In einem alten Wohnwagen, ist er in Australien unterwegs, frei und ohne Regeln. Nach Belieben kann er sich verwandeln und jagen, bis er müde wird. Bis zu dem Tag, als seine Wandlerin ihn allein lässt, da sie sich in einen ihrer Art verliebt hat. Allein bleibt Nash zurück, allerdings nicht vollkommen allein, denn sie lässt ihm etwas da. Ein kleines Känguru Baby. Nach langem überlegen, bringt Nash es in eine Auffangstation für Kängurus und begegnet dort einer ganz besonderen Frau. Lowanna. Sofort ist eine Anziehung zwischen den beiden vorhanden und schon bald überschlagen sich die Ereignisse, denn Lowanna ist ein Wesen, was nicht klar definiert werden kann. Nur Nash kann sie erlösen, denn sonst stirbt sie….

Eine wunderschöne Geschichte, mit allem was das Herz begehrt. Ich liebe Judiths Bücher. Jedes ist einzigartig und man findet Charaktere aus dem vorigen Band wieder, auch wenn jede Geschichte einzeln abgeschlossen ist. Lowanna war mir anfangs etwas unsympathisch, hat dann aber ziemlich schnell mein Herz erobert, genauso wie Nash, der schwarze Drache. Es finden sich jedes Mal einige magische Wesen in den Büchern, besonders Morty der Minidrache hat es mir angetan, oder die goldige Sally, das kleine Drachenmädchen. Alles an diesen Geschichten der Autorin ist magisch, voller Freude und Lust am Leben. Definitiv ein Genuss, wenn man einmal vollkommen abschalten möchte. Auch dieser Teil der Drachenwandler Reihe bekommt eine absolute Leseempfehlung von mir und 5 von 5 Sternen!

Ich danke dir, liebe Judith, für das Rezensionsexemplar und freue mich auf weitere tolle Geschichten aus deiner Feder und auf eine gute weitere Zusammenarbeit!

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen ihr Lieben und freue mich auf eure Meinungen und Kommentare zum Buch. Bis zum nächsten mal!

Unter dem Pseudonym Judith Soul, schreibt die ambitionierte Bestseller Autorin aus dem schönen Baden-Württemberg fantasievolle Geschichten voller Liebe, Abenteuer, Dramen und Happy Ends. Bisherige Bestseller: Drachenwandler 1 – Entführt, Drachenwandler 2- Ungezähmt, Drachenwandler 3 – Beschützt, Die Elfe und das Biest, Emily – Ein Sonnenkrieger Roman -, Drago – Ein Sonnenkrieger Roman -.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.