Beastmode Band 1 – Es beginnt von *Rainer Wekwerth*

Heute habe ich euch die Rezension zu einem Buch mitgebracht, auf das ich schon lange gewartet habe. Der Klappentext hat mich damals sofort überzeugt und ich wusste, hier würde was ganz besonderes auf uns zukommen. Genau so war es auch!

Beast Mode Band 1 – Es Beginnt
Autor: Rainer Wekwerth
Format: Taschenbuch, Ebook
Preis: TB 17,00 / Ebook 12,99
Seitenanzahl: 320
Verlag: Planet!
5 von 5

Fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten werden in eine unterirdische militärische Einrichtung nach Alaska, USA, gebracht. Diese fünf Jugendlichen sind die letzte Rettung für die Menschheit, denn in der Beringsee wurde ein merkwürdiges Energiefeld entdeckt, das womöglich in andere Dimensionen führt. Und es dehnt sich immer weiter aus und könnte zu einer ernsthaften Gefahr für die Erde werden. Die Jugendlichen sollen sich in das Energiefeld begeben – doch bis jetzt ist niemand wieder aus dem Energiefeld zurückgekehrt…

Band 2 erscheint am 13.08.2020!

Lange habe ich auf dieses Buch gewartet und ich wusste ganz genau, dass es mich fesseln würde. Ich habe mich nicht getäuscht. Als es ankam, nahm ich es direkt zur Hand und fing an zu lesen. Schon nach wenigen Seiten wusste ich, dass ich es nicht mehr weglegen kann. Es hat mich sofort mitgerissen, denn der Autor erzählt keine ellenlange Vorgeschichte, stattdessen wird der Leser sofort mitten ins Geschehen katapultiert. Rainer Wekwerth erzählt uns die Geschichte von fünf Jugendlichen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die auf eine wichtige Mission geschickt werden sollen. Eine Mission die geheimer kaum sein könnte, denn es geht um die Rettung der Welt. Die fünf werden zu einem geheimen Ort gebracht, dort sollen sie sich kennenlernen und ihre Fähigkeiten trainieren für den Einsatz. Man kann einige von ihnen auch nicht wirklich als Jugendliche bezeichnen, denn unter ihnen befindet sich zb. Damon, ein 200 Jahre alter Dämon aus einer anderen Dimension und Amanda, eine über 5000 Jahre alte Göttin, wie sie selbst sagt. Dann ist da noch Jenny, halb Mensch halb Maschine, doch sie hat keine Erinnerung an ihre Vergangenheit oder wer ihr das angetan hat. Ihre Technologie ist so futuristisch, dass niemand weiß, woher sie stammt. Der vierte im Bunde ist Wilbur, der in etlichen Waisenhäusern aufgewachsen ist und auf einmal am ganzen Körper tätowiert ist. Seine Haut ist voll mit uralten Symbolen, Schriften und Runen. Seitdem kann er die Zeit anhalten. Malcom ist der fünfte und er scheint auf den ersten Blick ein vollkommen normaler, tollpatschiger Nerd zu sein, doch er verfügt über übernatürliches Glück. Er hat sich schon fast jeden Knochen im Körper gebrochen, hat Unfälle überlebt, die ihn hätten umbringen müssen, aber es ist ihm nie etwas Ernstes passiert. In ihm wohnt sein toter Bruder, der ihn scheinbar beschützt. Dazu erfahrt ihr im Buch mehr.

Dieses Team aus sehr außergewöhnlichen Jugendlichen soll nun ein sich ausbreitendes Energiefeld betreten, in dem bisher alle möglichen Soldaten verschwunden sind. Sollten sie es nicht aufhalten können, wird es sich langsam aber sicher über die Erde ausbreiten und die Menschen verschlucken. Die Fünf wissen nicht was sie darin erwartet, noch wo sie hinkommen, wenn sie es betreten. Doch sie nehmen die Gefahr auf sich und stürzen sich in das Abenteuer und die Gefahr, vielleicht nie wieder in ihr jetziges Leben zurückzukehren zu können…

Rainer Wekwerth hat mich mit seiner Geschichte absolut mitgerissen und ich war sofort verliebt in seine Charaktere. Besonders Malcom habe ich sofort ins Herz geschlossen. Die Geschichte die hinter seiner Fähigkeit steht, fand ich wahnsinnig interessant und eine wirklich tolle Idee. Sie hat mir direkt eine Gänsehaut beschert als ich sie las. Der Autor hat ein Talent, alles unvorhersehbar zu machen, ich hatte keine Ahnung was passieren würde, konnte nichts erahnen. Jedes Kapitel war eine neue Überraschung und somit ging die Spannung hier nie verloren. Im Mittelpunkt steht zwar das Erforschen des Energiefeldes, doch die fünf Jugendlichen scheinen auch irgendwie miteinander verbunden zu sein. Wie zb. Amanda, die einen unbändigen Hass spürt, wenn sie Malcom gegenüber steht und sie hat keine Ahnung warum dies so ist. Sie kennen sich nicht, haben sich alle noch nie gesehen vorher und doch scheinen sie aufeinander zu reagieren. Die Geschichte ist voller Geheimnisse und Mysterien. Damit hat der Autor meinen Geschmack zu 100% getroffen. Auch sein Schreibstil ist sehr angenehm und dynamisch, lässt keine Langeweile aufkommen.

Die Geschichte ändert sich von Kapitel zu Kapitel und geht in eine Richtung die man niemals erraten hätte. Langsam aber sicher, wird daraus eine Zeitreise Story mit ganz besonderen Protagonisten, die wir immer näher kennenlernen und ergründen. Langsam setzt sich das Puzzle zusammen. Dieser Auftakt hat mich absolut überzeugt und ich bin gespannt wie es in Band zwei weitergehen wird. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung!

Ich danke dem Verlag für das spannende Rezensionsexemplar und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit euch! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung dieser tollen Geschichte!

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Lesen ihr Lieben und freue mich auf eure Meinungen und Kommentare zum Buch! Bis zum nächsten Mal.

Rainer Wekwerth hat über 30 Bücher, teilweise unter den Pseudonymen David Kenlock und Jonathan Abendrot in großen Publikumsverlagen veröffentlicht und dafür Preise gewonnen. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Die Verfilmung der „Labyrinth“-Trilogie ist in Vorbereitung.

Ein Kommentar

  1. Wow klingt mystisch und aufregend. Es interessiert mich was dort passiert. Was die 5 erleben und wie jeder von ihnen seine Fähigkeiten benutzt und gebrauchen wird. Auch das Cover ist super gewählt und passt zur Geschichte. Ich werde es mir vormerken und danke dir wiedereinmal für die tolle Rezi..😘

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.