Eine Nacht in der Hölle von Nate Southard

Heute gibts eine Rezension zu einem recht kurzen Buch vom Festa Verlag, aus der Kategorie „Festa Extrem“! Heute geht es um folgendes Werk:

Eine Nacht in der Hölle
Autor: Nate Southard
Format: Ebook, Taschenbuch
Preis: Ebook 2,99 / TB 12,80
Kategorie: Festa Extrem
Seitenanzahl: 96

Dillon ist ein beliebter Footballspieler auf der High School. Zumindest war er es bis zu dieser Nacht … Denn nun sitzt er geknebelt und an einen Stuhl gefesselt in der Dunkelheit. Seine Kollegen haben ihn sich geschnappt. Sie können es nicht fassen, dass sie eine »Schwuchtel« im Team haben. Diese Schande wollen sie tilgen. Deshalb haben sie auch Randy entführt, Dillons Geliebten. Was mit Demütigungen beginnt, endet in einer blutigen Nacht in der Hölle!

Eine Nacht in der Hölle ist ein recht kurzes Buch, was aber die Spannung nicht im geringsten beeinflusst!! Der Klappentext ist schon recht aussagekräftig und man hat während man liest das Gefühl des erstickens! Die Spannung und auch der Hass hat mich so gepackt, das ich das Gefühl hatte direkt in Nate Southards Kopf zu sein! Wir erleben hier die Abgründe junger Footballspieler, die mit einem homosexuellen Kumpel nicht klar kommen, und ihm und seinem „Geliebten“ einen Denkzettel verpassen wollen. Sie bringen die beiden in eine abgelegene Hütte und fesseln sie dort um sie auf schlimmste Art und Weise zu demütigen und zu brechen…Dort gerät einfach alles aus dem Ruder und die jungen Männer gehen weiter als sie eigentlich wollten, doch einer unter ihnen hegt den größten Hass. Und zwar Dillens ursprünglicher bester Freund! Er kann es einfach nicht verstehen das sein bester Kumpel SCHWUL sein soll!!

Lasst euch mitreißen in die Welt von Nate Southard und ihr werdet das Gefühl haben wahrhaftig dabei zu sein. Der Autor schreibt unglaublich mitreißend und hat es auf jeden Fall geschafft, das ich die Luft angehalten habe! Allerdings fand ich es jetzt nicht extrem brutal, sodass auch Einsteiger diese kurze Story locker lesen können, ohne sich zu ekeln.

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen meine Lieben, und freue mich auf eure Meinungen und Kommentare zum Buch. Bis zum nächsten Mal!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.